Was treibt Trends auf dem Markt für 3D-Druckmaterialien an? 3D

Markt für 3D-Druckmaterialien und -geräte

Markt für 3D-Druckmaterialien und -geräte

Market Study Report, LLC, hat eine umfassende Forschungsstudie zum Markt für 3D-Druckmaterialien hinzugefügt, in der jeder einzelne Marktfaktor beschrieben und der Geschäftsbereich vertikal analysiert wird. Die Marktforschung für 3D-Druckmaterialien wird dazu beitragen, neue Geschäftsmöglichkeiten zu identifizieren und bestehende Marketingstrategien durch Erkenntnisse in Bezug auf SWOT-Analyse, Marktbewertung, Wettbewerbsspektrum, regionale Anteils- und Umsatzprognosen zu verfeinern. Der Markt für 3D-Druckmaterialien dürfte 3 Milliarden US-Dollar überschreiten. Der Markt für 3D-Druckgeräte wird bis 2024 9 Milliarden US-Dollar überschreiten. laut neuem Forschungsbericht.

Die Marktgröße von 3D-Druckmaterialien und -geräten wurde stark konsolidiert, wobei große Branchen mehr als 50% des gesamten Unternehmensanteils hielten. Einige prominente Mitwirkende an Unternehmensanteilen sind Stratasys, Arkema, EOS GmbH, Hoganas, Solidscape, Konzeptlaser, 3D-Systeme, Voxeljet, Arcam, ExOne, Envisiontec, SLM-Lösungen, Optomec, Royal DSM und LPW Technology.

Das robuste Wachstum in der Luft- und Raumfahrtindustrie aufgrund geringerer Fairness, staatlicher Investitionen in die Weltraumforschung, großer Rückstände bei der Herstellung neuer Flugzeuge und Verteidigungsinvestitionen zur Stärkung ihrer Verteidigungsfähigkeiten hat sich positiv auf die Gesamtmarktgröße von 3D-Druckgeräten ausgewirkt. Die Zivilluftfahrt verzeichnet aufgrund sozioökonomischer Faktoren wie steigendem Verbrauchereinkommen ein eskalierendes Wachstum. Der Passagierverkehr von Fluggesellschaften auf der ganzen Welt belief sich 2013 auf mehr als 5,5 Mrd. RPK und wird 2033 voraussichtlich 15 Mrd. RPK überschreiten. Diese Faktoren werden sich positiv auf die Nachfrage auswirken, da das Produkt in der Luft- und Raumfahrtindustrie häufig für Spritzguss- und Rapid-Prototyping-Anwendungen eingesetzt wird.

Fordern Sie ein Muster dieses Premium-Berichts an https://www.marketstudyreport.com/request-a-sample/289539?utm_source=openpr.com&utm_medium=Ram

Positive Wachstumsindikatoren für Automobil-, Bildungs-, medizinische und pharmazeutische Anwendungen bieten ein starkes globales Wachstumspotenzial für 3D-Druckmaterialien. Beispielsweise dürfte der globale Autohersteller zwischen 2016 und 2024 um mehr als 4% CAGR wachsen. Dieser Trend ist hauptsächlich auf den Anstieg der Verkäufe von Privatfahrzeugen in den BRIC-Ländern infolge eines verbesserten Lebensstils der Verbraucher zurückzuführen. Darüber hinaus haben technologische Fortschritte in der medizinischen und pharmazeutischen Industrie die Nachfrage nach Produkten für medizinische Anwendungen wie die Gewebeproduktion und die Organproduktion angeheizt. Entsprechend hohe Produktkosten stellen das Haupthindernis für Marktanteilszahler dar und könnten daher den globalen 3D-Druckmarkt bis 2024 behindern.

In der Luft- und Raumfahrtindustrie ermöglicht es Anreize für Veränderungen in der Industrie und eine schnellere Iteration. Darüber hinaus konzentriert sich der Sektor der Zivilluftfahrt auf die Expansion durch strategische Partnerschaften und Allianzen wie Vielfliegerprogramme (FFP), zollfreie Verkäufe an Bord und jährliche Premium-Servicepläne.

Im Jahr 2015 lag die Marktgröße für 3D-Keramikdruckmaterialien über 100 Mio. USD. Dieser Drucker wird in Tellern, Tassen, Untertassen und Bildern verwendet. Darüber hinaus bieten Keramiken Zugang zu Drucken bei höheren Temperaturen. Der Marktanteil von 3D-Metalldruckmaterialien wird bis 2024 um fast 17% steigen. Die wachsende Nachfrage nach Produkten in Industrie, Luft- und Raumfahrt, Verteidigung und Automobilindustrie aufgrund des erheblichen Metallverbrauchs in diesen Branchen wird den gesamten 3D-Druckmarkt bis 2024 positiv beeinflussen.

Der weltweite Markt für 3D-Druckmaterialien für Elektronik und Konsumgüter machte 2015 mehr als 20% des gesamten Unternehmensanteils aus. Die Verbesserung der sozioökonomischen Aspekte, einschließlich der Konsumgewohnheiten, der Dynamik des Lebensstils und des Einkommens, hat sich weltweit positiv auf die Nachfrage nach elektronischen Geräten ausgewirkt. Dies wiederum wird den Gesamtmarktanteil von 3D-Druckmaterial bis 2024 erhöhen.

Beantragen Sie einen Rabatt auf diesen Premium-Bericht https://www.marketstudyreport.com/check-for-discount/289539?utm_source=openpr.com&utm_medium=Ram

Der Marktanteil von Polyjet 3D-Druckgeräten machte 2015 mehr als 35% der gesamten Branche aus. Darüber hinaus wird die Marktgröße von SLS 3D-Druckgeräten zwischen 2016 und 2024 auf fast 15% CAGR steigen. Wachsende SLS-Produktanwendungen in der Automobil- und Luftfahrtindustrie werden das Geschäftswachstum bis 2024 vorantreiben.

Im Jahr 2015 überstieg der Markt für 3D-Druckmaterialien in Nordamerika USD 200 Millionen. Die eskalierenden Elektronik-, Automobil- und Luftfahrtindustrien in der Region sind die Hauptwachstumstreiber. Der asiatisch-pazifische Raum, der hauptsächlich von Indien, China und Japan angeführt wird, dürfte zwischen 2016 und 2024 das höchste Wachstum von über 20% verzeichnen. Die heilende medizinische und pharmazeutische Industrie China und Indien werden bis 2024 der Haupttreiber des regionalen 3D-Druckmarktes sein.

Der Marktforschungsbericht von 3D Printing Materials & Equipment umfasst eine eingehende Berichterstattung über die Branche mit Schätzungen und Prognosen in Bezug auf das Volumen in Kilotonnen und den Umsatz in Millionen USD von 2013 bis 2024, die die folgenden Segmente abdecken:

Markt für 3D-Druckmaterialien pro Produkt

Keramik

Kunststoffe

Metall

Andere

Markt für 3D-Druckmaterialien nach Endbenutzern

Elektronik und Konsumgüter

Automobil

Medizinisch

Industriell

Bildung

Raumfahrt

Andere

Markt für 3D-Druckgeräte nach Produkt

Polyjet

Fuse Deposition Modeling (FDM)

Selektives Lasersintern (SLS)

Stereolithographie (SLA)

Colorjet

Andere

Inhalt melden

Kapitel 1. Methodik und Umfang

1.1. Methodik

1.1.1. Erste Datenexploration

1.1.2. Statistisches Modell und Prognose

1.1.3. Brancheneinblicke und Validierung

1.1.4. Umfang und Annahmen

1.2. Datenquellen

1.2.1. Sekundäre Quellen

1.2.2. Primäre Quellen

Kapitel 2. Zusammenfassung

2.1. 360-Grad-Übersicht über die 3D-Druckmaterialien und -ausrüstung, 2013-2024

2.1.1. Geschäftstrends

2.1.2. Produkttrends für Materialien

2.1.3. Materialtrends für Endverbraucher

2.1.4. Produkttrends für Geräte

2.1.5. Regionale Trends

Kapitel 3. Einblicke in die 3D-Druckmaterialien und -ausrüstung

3.1. Industriesegmentierung

3.2. Größe und Prognose des Sektors, 2013-2024

3.3. Analyse des Industrieökosystems

3.3.1. Lieferantenmatrix

3.3.2. Vertriebskanalanalyse

3.4. Einflusskräfte der Industrie

3.4.1. Wachstumsfaktoren

Kapitel 4. Markt für 3D-Druckmaterialien nach Produkten

4.1. Marktanteil von 3D-Druckmaterialien nach Produkten, 2015 und 2024

4.2. Keramik

4.2.1. Markteinschätzungen und Prognosen, 2013-2024

4.2.2. Markteinschätzungen und Prognosen nach Regionen, 2013 – 2024

4.3. Kunststoffe

4.3.1. Markteinschätzungen und Prognosen, 2013-2024

4.3.2. Markteinschätzungen und Prognosen nach Regionen, 2013 – 2024

4.4. Metall

4.4.1. Markteinschätzungen und Prognosen, 2013-2024

4.4.2. Markteinschätzungen und Prognosen nach Regionen, 2013 – 2024

4.5. Andere

4.5.1. Markteinschätzungen und Prognosen, 2013-2024

4.5.2. Markteinschätzungen und Prognosen nach Regionen, 2013 – 2024

Kapitel 5. Markt für 3D-Druckmaterialien nach Endbenutzern

5.1. Marktanteil von 3D-Druckmaterialien pro Endverbraucher, 2015 & 2024

5.2. Elektronik und Konsumgüter

5.2.1. Markteinschätzungen und Prognosen, 2013-2024

5.2.2. Markteinschätzungen und Prognosen nach Regionen, 2013 – 2024

5.3. Automobil

5.3.1. Markteinschätzungen und Prognosen, 2013-2024

5.3.2. Markteinschätzungen und Prognosen nach Regionen, 2013 – 2024

5.4. Medizinisch

5.4.1. Markteinschätzungen und Prognosen, 2013-2024

5.4.2. Markteinschätzungen und Prognosen nach Regionen, 2013 – 2024

5.5. Industriell

5.5.1. Markteinschätzungen und Prognosen, 2013-2024

5.5.2. Markteinschätzungen und Prognosen nach Regionen, 2013 – 2024

5.6. Bildung

5.6.1. Markteinschätzungen und Prognosen, 2013-2024

5.6.2. Markteinschätzungen und Prognosen nach Regionen, 2013 – 2024

5.7. Raumfahrt

5.7.1. Markteinschätzungen und Prognosen, 2013-2024

5.7.2. Markteinschätzungen und Prognosen nach Regionen, 2013 – 2024

5.8. Andere

5.8.1. Markteinschätzungen und Prognosen, 2013-2024

5.8.2. Markteinschätzungen und Prognosen nach Regionen, 2013 – 2024

Kapitel 6. Markt für 3D-Druckgeräte nach Produkten

6.1. Marktanteil von 3D-Druckgeräten nach Produkten, 2015 und 2024

6.2. Polyjet

6.2.1. Markteinschätzungen und Prognosen, 2013-2024

6.2.2. Markteinschätzungen und Prognosen nach Regionen, 2013 – 2024

6.3. Fuse Deposition Modeling (FDM)

6.3.1. Markteinschätzungen und Prognosen, 2013-2024

6.3.2. Markteinschätzungen und Prognosen nach Regionen, 2013 – 2024

Kapitel 7. Markt für 3D-Druckmaterialien und -geräte nach Regionen

Kontaktieren Sie uns:

Marktstudienbericht LLC

4 North Main Street,

Selbyville, Delaware 19975

Vereinigte Staaten

Telefon: 1-302-273-0910

US gebührenfrei: 1-866-764-2150

E-Mail: sales@marketstudyreport.com

Webseite: https://www.marketstudyreport.com

Blog: https://www.marketstudyreport.com/ blog

Über uns:

Mit Marketstudyreport.com können Sie alle Einkäufe von Unternehmensumfragen verwalten und überwachen, um die Abrechnung und das Lieferantenmanagement zu konsolidieren. Sie können doppelte Einkäufe vermeiden und Ihre Inhalts- und Lizenzverwaltung anpassen.

Diese Version wird auf openPR veröffentlicht.

Leave a Comment