Klage für Anleger in Progenics-Aktien eingereicht

Für Anleger in Aktien von Progenics Pharmaceuticals, Inc. wurde eine Klage eingereicht. (NASDAQ: PGNX).

Für Anleger in Aktien von Progenics Pharmaceuticals, Inc. wurde eine Klage eingereicht. (NASDAQ: PGNX).

Die Shareholder Foundation hat bekannt gegeben, dass ein Investor, der derzeit Aktien von Progenics Pharmaceuticals, Inc. besitzt. (NASDAQ: PGNX) hat eine Klage gegen die Übernahme von Progenics Pharmaceuticals, Inc. eingereicht.

Investoren mit Anteilen an Progenics Pharmaceuticals, Inc. (NASDAQ: PGNX) und derzeit Eigentümer einer dieser NASDAQ: PGNX-Aktien haben bestimmte Optionen und sollten sich unter mail@shareholdersfoundation.com an die Shareholder Foundation wenden oder +1 (858) 779 – 1554 anrufen.

Die Klägerin macht geltend, die Verdächtigen hätten ihre Treuhandverpflichtungen gegenüber den Aktionären von NASDAQ: PGNX verletzt.

Das in New York ansässige Onkologieunternehmen Progenics Pharmaceuticals, Inc. entwickelt, produziert und vermarktet Arzneimittel und andere Technologien zur Behandlung, Diagnose und Behandlung von Krebs in den USA und international. Progenics Pharmaceuticals, Inc. Der jährliche Gesamtumsatz stieg von 11,69 Mio. USD im Jahr 2017 auf 15,62 Mio. USD im Jahr 2018.

Am 2. Oktober 2019 – Lantheus Holdings, Inc. (NASDAQ: LNTH), Muttergesellschaft von Lantheus Medical Imaging, Inc. und Progenics Pharmaceuticals, Inc. (NASDAQ: PGNX) gab eine Vereinbarung für Lantheus bekannt, Progenics im Rahmen einer All-Equity-Transaktion zu erwerben. Gemäß den Bedingungen der Vereinbarung wird Lantheus Holdings alle ausgegebenen und ausstehenden Stammaktien von Progenics Pharmaceuticals, Inc. ausgeben. (NASDAQ: PGNX) erwerben Aktien zu einem festen Umtauschverhältnis. Progenics-Aktionäre erhalten für jede Progenics-Aktie 0,2502 Lantheus Holdings-Aktien. Basierend auf einem Schlusskurs von 24,03 USD pro NASDAQ: LNTH-Aktie haben Investoren in Progenics Pharmaceuticals, Inc. (NASDAQ: PGNX) erhielt einen Wert von ca. 6,01 USD pro Aktie.

Der Kläger macht jedoch geltend, dass die bei der Securities and Exchange Commission eingereichte Registrierungserklärung des Formblatts S-4 gegen die Abschnitte 14 (a) und 20 (a) des Börsengesetzes verstoße, da sie wesentlich unvollständige und irreführende Informationen über das Unternehmen und die geplante Transaktion enthält. einschließlich Informationen zu den Finanzprognosen und Analysen des Unternehmens, auf die sich der Verwaltungsrat stützte, um den Aktionären von Progenics die vorgeschlagene Transaktion als fair zu empfehlen.

Mindestens ein Analyst hat das hohe Kursziel für NASDAQ: PGNX-Aktien auf 14,00 USD pro Aktie festgelegt.

Diejenigen, die derzeit in Aktien von Progenics Pharmaceuticals, Inc. investieren. (NASDAQ: PGNX) haben bestimmte Optionen und sollten sich an die Shareholder Foundation wenden.

Medienkontakt:
Michael Daniels
Shareholder Foundation, Inc.
3111 Camino Del Rio Nord
Suite 423
San Diego, CA 92108
Tel.: + 1- (858) -779-1554
E-Mail: mail@shareholdersfoundation.com

Über die Shareholder Foundation, Inc.
Die Shareholder Foundation, Inc. ist ein professioneller Antrag auf Portfolio-Schutz und Abwicklung von Ansprüchen sowie eine Interessenvertretung für Anleger, die Aktionärsfragen untersucht und Anleger über Maßnahmen im Zusammenhang mit Wertpapierklassen, Abrechnungen, Entscheidungen und anderen rechtlich relevanten Aktien- / Finanzmarktnachrichten informiert. Shareholder Foundation, Inc. hat Kontakt zu einer großen Anzahl von Aktionären und bietet jedem Aktionär Hilfe, Unterstützung und Unterstützung. Die Shareholder Foundation, Inc. ist keine Anwaltskanzlei. Weitergeleitete Fälle, Untersuchungen und / oder Vergleiche werden nicht eingereicht / eingeleitet / erreicht und / oder stehen in keinem Zusammenhang mit der Aktionärsstiftung. Die Informationen werden als öffentlicher Dienst bereitgestellt. Es ist keine Rechtsberatung und sollte nicht als verlässlich angesehen werden.

Diese Version wird auf openPR veröffentlicht.

Leave a Comment